Ästhetische Kieferorthopädie

Ein strahlendes, perfektes Lächeln ist das Ziel der kieferorthopädischen Behandlung. Wir können dieses Ziel mit modernen, relativ unauffälligen oder sogar unsichtbaren Behandlungsmitteln erreichen.

  • aesthetische kieferorthopaedie

Ästhetische Brackets

Für die ästhetische Behandlung empfehlen wir Damon-Clear-Brackets.

Diese Brackets erfüllen höchste ästhetische und funktionelle Ansprüche. Die herausragenden Vorteile dieses Systems sind mehr Belastbarkeit und höherer Patientenkomfort durch glatte und abgerundete Konturen sowie kürzere Behandlungszeiten durch eine deutlich verringerte Ober­flächenreibung.


Invisalign

Bei Patienten, deren Zähne vollständig durchgebrochen sind, erlaubt das Invisalign-System eine nahezu unsichtbare Behandlung. Mit einem Set von transparenten Folien, den sogenannten Alignern, ist es möglich, die Fehlstellung von Zähnen zu korrigieren, ohne dass andere Menschen die "Spange" bemerken.

Optimale Mundhygiene und bestmöglicher Komfort sind gewährleistet, da die Aligner jederzeit herausnehmbar sind.

Die Voraussetzung ist ein Gebiss, bei dem bereits alle permanenten Zähne vollständig durchgebrochen sind und das Kieferwachstum ab­geschlossen ist. Ebenso sollte keine Lagediskrepanz zwischen Ober- und Unterkiefer vorliegen. Als langjährig zertifizierte Anwender können wir Sie über die Möglichkeiten von Invisalign am besten in einer persönlichen Beratung informieren.

Erste Einblicke in diese faszinierende Technik können Sie über www.invisalign.de und www.der-richtige-biss.de bekommen.

invisalign

Lingualtechnik

Bei dieser festsitzenden Technik werden alle Komponenten auf der Innenseite, der Zunge zugeneigten, Zahnfläche angebracht. Auch extreme Zahnfehlstellungen werden für Außenstehende völlig un­sichtbar korrigiert. Sobald alle bleibenden Zähne durchgebrochen sind, können bei Patienten jeden Alters Zähne in die optimale Position ein­geordnet werden.

Wir sind von der Qualität folgender zwei Systeme überzeugt:

Notfall? Wir helfen Ihnen!